Was machen wir?
Neben dem Verkauf gerahmter und ungerahmter Bilder, Grafiken, Originalen und auch Kunstdrucken, bzw. Postern, ist die konservierende Einrahmung Ihrer mitgebrachten „Schätze“ das Schwerpunktthema in unserer Galerie.

Warum konservierend?
Optimale Bedingungen für Kunstwerke auf Papier sind:
Dunkelheit (keine UV-Strahlung)
Gemäßigtes Klima (40 bis 60% Luftfeuchtigkeit)
Schutz vor schädlichen Umwelteinflüssen

Wenn Sie sich dazu entscheiden, ein Bild aufzuhängen, entscheiden Sie sich dafür, es zu schädigen.

Aber Bilder sind dafür da, gesehen zu werden!!!

Also ist darauf zu achten, dass die Schädigung, für die Sie sich entschieden haben, möglichst gering ausfällt.

Ferner muss das Einrahmungsgut, falls nicht anders besprochen und vom Kunden gewünscht, absolut heil und rückstandsfrei auszurahmen sein.

Kunstwerke auf Papier dürfen nicht direkten Kontakt mit der Verglasung haben.
Durch Sonneneinstrahlung und Wärme löst die natürlich Feuchtigkeit in der Einrahmung die auf dem Papier befindlichen Farben an. Ist kein Abstand zwischen Einrahmungsgut und Glas vorhanden, verbindet sich ein Teil der Farbe mit dem Glas, und was am Glas ist, ist nicht mehr am Bild.

Einfaches und probates Mittel ist die Verwendung eines oder mehrerer Passepartouts, einer Maske, mit der man farbliche Akzente setzen kann, mit dem Nebeneffekt, dass man Abstand zwischen Bild und Verglasung bekommt.

Von größter Wichtigkeit ist es, dass alles, was mit Ihrem Bild in Berührung kommt, das Bild schützt und nicht schädigt.
Aus diesem Grund arbeiten wir seit nun schon fast 20 Jahren mit der Firma Nielsen-Bainbridge zusammen, die mit ihrem patentgeschützten Premium-Segment Artcare ein Produkt anbietet, das wie ein Schadstofffilter wirkt.
Selbstverständlich besitzt vor allem die Rückwand artcare-Qualität.

Warum Glas?
Natürlich könnten Sie Ihr Bild auch unverglast aufhängen…
Es wäre dann jedoch nach vorne nicht geschützt vor Staub, Fliegen-dreck, jeglichen schädlichen Umwelteinflüssen und vor allem der zerstörerischen UV-Strahlung ausgesetzt.
Aus diesen offensichtlichen Gründen ist davon absolut abzuraten.
Ganz normales „Fensterglas“ hält ca. 60% der schädlichen UV-Strahlung auf, ist also schon ein ganz ordentlicher Schutz für Bilder geringeren Wertes.
Um den Kunstgenuss jedoch zu steigern, bieten wir in unserer Galerie interferenzoptisch entspiegeltes Glas an, das zusätzlich einen 90-prozentigen UV-Schutz bietet. Vergleichbar ist dieses Glas mit mehrfach entspiegeltem Brillenglas.


 

Selbstverständlich führen wir auch preiswerte Wechselrahmen in zahlreichen Normgrößen von 10x15 cm bis 90x120 cm der Firma Nielsen-Design. Für Kunstdrucke, Fotos und Poster sind diese eine hervorragende Lösung.

Für die Freunde des Edlen und Besonderen führen wir Vergolderrahmen der Firmen Spagl und Conzen. Diese sind handgearbeitet, über Eck vergoldet und haben den Anschein, sie seien aus einem Stück. Unzählige Arbeitsgänge zur Herstellung dieser Rahmen sorgen für ein einzigartiges Ambiente für Ihr Bild,
vergleichbar mit einem Maßanzug für Sie.
Vergolderrahmen sind die Antiquitäten von morgen.

Sämtliche Arbeiten rund um die Bilderrahmung werden von uns sorgfältig und professionell erledigt:

Individuelle Einrahmungen

Vergolderrahmen

Wechselrahmen aus Holz und Aluminium

Herstellung von gerahmten Spiegeln

Rahmung 3-dimensionaler Objekte

Spannen von Leinwandbildern auf Keilrahmen

Reinigen und Firnissen Ihrer älteren Leinwandbilder

Aufziehen und Veredlung von Kunstdrucken, Fotos und Postern

Serienanfertigung von Passepartout, eckig und rund/oval

Umrahmung Ihrer älteren, nicht konservierend gerahmten Bilder

Nachträgliches Einsetzen von entspiegeltem Glas vor Ihr Bild

Verkleinern vorhandener Rahmen, sowohl Holz, als auch Aluminium

Beratung bei Ihnen zu Hause

 


Bitte haben Sie Verständnis, dass wir rahmenlose Bildträger und Plastikrahmen aus Gründen mangelnder Qualität nicht führen.